Ali Neander Organ Quartet

Ali Neander Organ Quartet
Ali Neander Organ Quartet
Ali Neander gilt als einer der vielseitigsten und renommiertesten Gitarristen Deutschlands. Man kennt und schätzt ihn vor allem als Gitarrist und Mastermind der Rodgau Monotones. Man weiß aber auch von ihm, dass er ständig und gern Ausflüge macht in unterschiedlichste Musikrichtungen und Stile. Von Jazzrock über Hiphop, Literaturvertonung und Blues bis hin zu Neuer Musik, Soul-Jazz, Funk, usw., als ungemein wandlungsfähiger Musiker scheint er in allen Genres wie selbstverständlich zuhause zu sein.

Neben seiner Hausband, dem Standbein Monotones, pflegte er schon immer Spielbein-Aktivitäten mit diversen Neben-Bands und „Parallel-Projekten“ (Ali Neander), von den Fifty Fingers über das Frankfurter Kurorchester und seine Blues Bang bis zur jüngsten Liveband Ali Neander Organ Quartet, ein originelles, musikalisch hochklassiges Ensemble, das seit Oktober 2020 besteht und nun endlich auch in die Rebell(i)sche Studiobühne kommt.

Im Oktober 2020 erschien das erste Album „Jazz:Songs – Ali Neander Organ Quartet“, das großartige neue Kompositionen enthielt und – neben Ali Neanders gewohnt edler und exquisiter Gitarrenarbeit – auch zwei absolute Entdeckungen personeller Art, nämlich die Sängerin Caro Trischler und den Organisten Robert Schippers, beide sehr jung und beide atemberaubend gut.

Für die rhythmische Basis sorgte der renommierte Schlagzeuger Ralf Gustke, den man von seiner Zusammenarbeit mit Barclay James Harvest, Söhne Mannheims, Chaka Kahn, Schiller u.a. kennt.

Kategorien:
Rock & Pop
Künstler:
Ali Neander
26.10.2024

Ali Neander Organ Quartet

Offenbach Am Main
Sa 26. Okt 2024 - 19:00 Uhr
Tickets ab: 23,70 EUR

Zurück