Isfar Sarabski

Isfar Sarabski
Isfar Sarabski
Isfar Sarabski, der derzeit meistdiskutierte aserbaidschanische Musiker, wird als Newcomer der Stunde gefeiert. Vollkommen zurecht, baut er mit seiner Musik doch spielend leicht eine Brücke zwischen Orient und Okzident, moderner Jazz-Auffassung und Tradition, Straight Ahead-Jazz und Club-Musik, Akustik-Trio, Folk und Electronic Music.

Als er 2009 die Solo Piano Competition des Montreux Jazz-Festivals gewann, sagte ihm kein Geringerer als Quincy Jones eine große Karriere voraus. Und tatsächlich hat sich der junge Pianist, Komponist und Arrangeur seitdem genügend Lorbeeren live erarbeitet, um Theatersäle zwischen seiner aserbaidschanischen Heimatstadt Baku, Berlin, New York und Los Angeles mühelos füllen zu können.

Arabische Skalen treffen auf Mugam, druckvolle Rhythmik und ein sattes Fundament an Jazz- und Klassik-Harmonien. Seine Finger tanzen elegant über die Tasten seines Klaviers - als ob sie der Schwerkraft trotzen würden. Es sind Motive voller funkelnder Schönheit, die der Musiker und Kosmopolit mittels schneller, metrischer Wechsel abstrahiert, um sie sodann wieder mit feinem Gespür für Melodien zu verdichten. Sarabskis Musik ist großes Kino mit Momenten, die eine Fülle an inneren Bildern hervorruft.

Im Frühjahr 2021 erschien Sarabskis Debüt-Album "Planet" beim Major-Label Warner Music.

" (...) Mit „Planet" liefert Sarabski trotz seiner Jugend ein reifes, vor Leidenschaft knisterndes und faszinierendes Meisterwerk ab." (Jazzthetik, Mai-Juni 2021)

Kategorien:
Jazz & Blues
24.09.2023

Isfar Sarabski

Wesel
So 24. Sep 2023 - 15:00 Uhr
Tickets ab: 35,27 EUR

Zurück