Prisma & Katharina Berndt: Mysteria

Prisma & Katharina Berndt: Mysteria
Prisma & Katharina Berndt: Mysteria
In diesem stimmungsvollen Programm finden die sehr persönlichen kulturellen Hintergründe von PRISMA zueinander: mit Musik aus christlicher, jüdischer und islamischer Tradition, die sich Themenpaaren wie Gefangenschaft/Freiheit, Tod/Leben, Sünde/Vergebung widmet. In der atmosphärisch und architektonisch eindrucksvollen Friedenskirche erklingen barocke Werke von Purcell, Buxtehude, Biber, Rossi und Bach; außerdem ein vertontes Gebet zu Yom Kippur, die ägyptische Longa „Higaz“, das Spiritual „Let my people go“, das vom biblischen Auszug der Israeliten aus Ägypten erzählt, und viele andere.

Dieses Konzert wird gemeinsam mit der bemerkenswerten Bremer Lichtkünstlerin Katharina Berndt entwickelt, die die Musik mit poetischen Lichtstimmungen und Illuminationen kommentiert, interpretiert und ihr neue Sicht- und damit Hörweisen verleiht. Die Konzertreihe WELTWEIT ZUHAUSE wird gefördert von der Beauftragten des Bundes für Kultur und Medien im Rahmen von Neustart Kultur und präsentiert von Radio Bremen Zwei.


Elisabeth Champollion – Blockflöte
Franciska Anna Hajdu – Violine
Alon Sariel – Laute
Soma Salat-Zakariás – Gambe
Katharina Berndt – Live-Lichtinstallation

Kategorien:
Klassische Konzerte
20.11.2022

Prisma & Katharina Berndt: Mysteria

Bremen
So 20. Nov 2022 - 19:00 Uhr
Tickets ab: 25,00 EUR

Zurück