Sabine Hermann

Sabine Hermann
Sabine Hermann
Wenn Poesie Plattdeutsch trifft und auf dem Weg Indie-Pop mitnimmt, steht am Ziel eine mutige Melange. Mit dem im September 2021 erschienenen Album „Sangen“ gelingt der Songschreiberin, Pianistin und Sängerin Sabine Hermann eine ungewöhnliche Hommage an die Sprache ihrer Vorfahren. Ungewöhnlich, weil die Musikerin mit ostfriesischen Wurzeln ihre Texte geschickt von elektronisch geprägtem Pop à la London Grammar oder Massive Attack umspielt und damit auch einem sprachunkundigen und jungen Publikum den Zugang zum Niederdeutschen eröffnet.

Das Erstlingswerk der in Hude lebenden Musikerin dokumentiert eine Selbsterkundung zurück zu familiären und sprachlichen Ursprüngen. Darauf verweist auch der Albumtitel: „Sangen“ ist nicht nur das plattdeutsche Wort für Gesänge, sondern auch Sabine Hermanns Familienname mütterlicherseits. Für das Live-Erlebnis von Sabine Hermanns „Sangen“ sind plattdeutsche Sprachkenntnisse nicht erforderlich, denn die Musikerin liefert auf der Bühne charmant und informativ Hintergründe, Beweggründe oder Geschichten zu ihren Songs. So wird das Publikum atmosphärisch vorbereitet und kann in die Musik eintauchen, auch wenn die Worte vielleicht nicht zu verstehen sind. Am Ende ist es die universelle Sprache der Musik, die alles trägt.

Live-Konzerte von Sabine Hermann (Gesang und Piano) und ihren Kollegen Detlef Blanke (Bass), Valentin Hebel (Gitarre/ Synthesizer) sowie Stefan Dahm (Schlagwerk) bieten einen audiophilen und musikalischen Hochgenuss.

Kategorien:
Weitere Konzerte
Künstler:
Sabine Hermann
22.10.2022

Sabine Hermann

Dötlingen
Sa 22. Okt 2022 - 20:00 Uhr
Tickets ab: 25,00 EUR

Zurück