Gush plays Afro Blue

Gush plays Afro Blue
Gush plays Afro Blue
Seit sage und schreibe 36 Jahren gibt es Gush jetzt schon. Ursprünglich ein drone-orientiertes Projekt, segelte man bald in rauschendere Klanggewässer. Man lag aber zwischenzeitlich immer mal wieder auf Eis. In dieser Zeit entdeckte Raymond Strid letztlich zufällig eine Aufnahme eines Gigs von 1998. Das Herzstück der Aufnahme ist „Afro Blue“, ein Stück, das in der Version von John Coltrane in die Unsterblichkeit befördert wurde. Genau dieses Stück ist auch das Zentrum, um das das Trio jetzt live kreisen wird. Sten Sandells grandioses, farbenfrohes, mit Monk-artigen Nuancen versehenes Klavierspiel trifft auf die markerschütternden Schreie von Gustafsson, der Nitroglyzerin ins Feuer gießt. Strids subtiles Schlagzeugspiel sorgt dafür, dass keiner entkommt. Oder wie Gustafsson sagt: “JETZT ist die Zeit. JETZT ist immer der richtige Zeitpunkt. Es dreht sich alles um JETZT… JETZT“.
Kategorien:
Jazz & Blues
06.12.2024

Gush plays Afro Blue – Jazz

Schorndorf
Fr 06. Dez 2024 - 20:30 Uhr
Tickets ab: 24,90 EUR

Zurück