Jonas Kaufmann | Thurn und Taxis Schlossfestspiele

Festliche Operngala mit Jonas Kaufmann

Rachel Willis-Sørensen Sopran

Hofer Symphoniker | Jochen Rieder Dirigent

PROGRAMM

Die schönsten Arien und Duette von u.a. Puccini, Leoncavallo, Strauß und Lehár

In aller Munde, in aller Ohren – um Kaufmanns Talent und Karriere zu beschreiben, reichen Superlative kaum mehr aus. In Rekordzeit fliegen ihm die Herzen des Publikums zu. Seine verführerisch schöne Stimme besticht durch Kraft, Leidenschaft und Temperament.

Seit seinem Debüt an der Metropolitan Opera New York 2006 in „La Traviata“ gehört Jonas Kaufmann zu den Topsolisten der Klassik. Die Fachzeitschrift „Opera News“ schrieb über den Tenorissimo: „Seine Intensität und seine Eleganz, die Geschmeidigkeit seiner Stimme und seiner Körpersprache, kombiniert mit seiner Musikalität und seinem strahlenden Aussehen, machen ihn zum Inbegriff des Opernstars im 21. Jahrhundert.“ Kaufmann begeistert mit seiner unvergleichlichen Eleganz, mit der er völlig unangestrengt in die höchsten Register wechselt und dabei stets warm, dunkel und betörend klingt. Der renommierte Tenor ist in den unterschiedlichsten Genres zu Hause. Er ist im italienischen und französischen Repertoire international genauso gefragt wie im deutschen. Jonas Kaufmann beherrscht die ganze Skala des Tenor-Repertoires und legt dabei großen Wert auf Vielseitigkeit und Flexibilität: stimmlich, stilistisch und sprachlich.

Der gebürtige Münchner hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Seit dem letzten Herbst ist Jonas Kaufmann Botschafter der Vereinten Nationen. „Vielleicht liegt hier der Beitrag, den wir Musiker leisten können: über die Kunst eine Brücke zu schlagen, das Bewusstsein der gemeinsamen Kultur und Interessen zu erneuern.“ Und erst kürzlich wurde der Startenor mit dem wichtigsten Musikpreis der Klassik, dem Opus Klassik, als „Sänger des Jahres“ für das Album „Liszt – Freudvoll und leidvoll“ ausgezeichnet.

Gemeinsam mit der fantastischen amerikanischen Sopranistin Rachel Willis-Sørensen, die auch auf dem Kaufmann-Album „Wien“ (2019) zu hören ist, präsentiert Jonas Kaufmann in Begleitung der Hofer Symphoniker unter der Leitung von Jochen Rieder einen traumhaften Gala-Abend mit den schönsten Arien und Duetten von u.a. Puccini, Leoncavallo, Strauß und Lehár.

Kategorien:
Oper & Operette
Künstler:
Thurn und Taxis Schlossfestspiele
21.07.2023
 

Jonas Kaufmann: Festliche Operngala

Regensburg
Fr 21. Jul 2023 - 20:30 Uhr
Tickets ab: 145,75 EUR

Zurück