Sarah und die Swing Herr'n

Sarah und die Swing Herr'n
Sarah und die Swing Herr'n
So oder so ähnlich könnte man wohl in aller Kürze die Musik der Band beschreiben. Schon 2012 startete Sarah mit ihren beiden Rosevalley Sisters eine wunderbare Zeitreise zum Close Harmony Gesang der 30er und 40er Jahre. Bei ihrer eigenen, kleinen Exkursion in die Vergangenheit biegt sie nun noch um ein paar weitere Ecken ab und bedient sich recht ungeniert aus sämtlichen stilistischen Schubladen der letzten 100 Jahre.

Alle Songs werden für den musikalischen Flohmarkt schön aufpoliert und neu arrangiert in Szene gesetzt. So finden sich Titel wie „Oops I did it again“ oder „Sweet Child o’ mine“ plötzlich neben „Wochenend und Sonnenschein“ oder „Ganz Paris träumt von der Liebe“ wieder. Wie beim echten Flohmarkt: viele bunte, unterschiedliche Schmuckstücke, entfalten gemeinsam ihren ganz eigenen Charme.

Was ein Glück, dass die Sängerin bei dieser „Ausstellung“ von den Swing Herr’n begleitet wird. Während Sarah fröhlich auf ihrer Ukulele durch das Programm schrubbt, steuert Mischa Becker die schwingenden Rhythmen bei. Sven Sommer kümmert sich um die tiefen Töne, Matthias Stoffel jongliert zuweilen akrobatisch zwischen Klavier, Geige und Trompete und Manfred Pfeifer verstärkt die Truppe an diesem Abend an Saxophon und Klarinette.

Kategorien:
Weitere Konzerte
13.12.2024

Sarah und die Swing Herr'n

Kaiserslautern
Fr 13. Dez 2024 - 20:30 Uhr
Tickets ab: 18,02 EUR

Zurück