WDR Sinfonieorchester | Kammerkonzert 4

WDR Sinfonieorchester | Kammerkonzert 4
WDR Sinfonieorchester | Kammerkonzert 4

Ludwig van Beethoven
Trio B-Dur op. 11
"Gassenhauer-Trio"

Louise Farrenc
Trio Nr. 3 Es-Dur op. 44

Max Bruch
Auszüge aus "Acht Stücke für Klarinettentrio op. 83"

Daniel Schnyder
Worlds Beyond

Mitglieder des WDR Sinfonieorchesters

Sie war die erste Professorin am Pariser Konservatorium und zu Lebzeiten eine anerkannte Komponistin: Louise Farrenc schuf über 50 Werke, die zwischenzeitlich in Vergessenheit gerieten, doch heute wieder regelmäßig zur Aufführung kommen. Ihr Klaviertrio von 1856 bildet eine gute Ergänzung zu Beethovens op. 11, das man wegen eines zu seiner Zeit sehr populären Variationenthemas "Gassenhauer-Trio" nennt. Mit Max Bruchs virtuosen Stücken für Klarinettentrio schlägt das Programm den Bogen zu den Klangwelten des Saxophonisten Daniel Schnyder, der sich in "Worlds Beyond" auf schmalen Grat zwischen Klassik, Avantgarde und Jazz seinen eigenen Weg gesucht hat.

Kategorien:
Klassische Konzerte
Künstler:
WDR Sinfonieorchester
11.05.2025

WDR Sinfonieorchester | Kammerkonzert 4

Köln
So 11. Mai 2025 - 11:00 Uhr
Tickets ab: 24,50 EUR

Zurück